Lokomotive innen

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Die Anfänge der industriellen Entwicklung Hanaus im 19. Jahrhundert, Eisenbahn, Gas – und Elektrizität"

Dienstag 24. April 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbein-Schule, Hanau

Referent : Richard Schaffer - Hartmann

Am kommenden Dienstag, 24. April, 19.30 Uhr, referiert Richard Schaffer-Hartmann über das Thema „Die Anfänge der industriellen Entwicklung Hanaus im 19. Jahrhundert, Eisenbahn, Gas- und Elektrizität“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

2018 jährt sich zum 170. Male die revolutionäre Bewegung von 1848 und zum 100. Male die von 1918 in Hanau. Neben diesen politischen Ereignissen hatten auch technische Entwicklungen eine große Bedeutung für die Entwicklung der Stadt. Elemente der Industriellen Revolution, wie die Eröffnung der ersten Eisenbahnlinie von Wilhelmsbad nach Frankfurt 1848 und der Start eines Gaswerkes im gleichen Jahr sowie fünfzig Jahre später, 1898, der Bau des Elektrizitätswerkes in der Stadt, jähren sich ebenfalls. Etwas Licht auf die Anfänge der industriellen Entwicklung unserer Stadt, zur Bahn, Gas- und Stromversorgung, will der Vortrag geben.

Der Vortrag wird von der Kooperation – Hanauer  Geschichtsverein 1844 e.V., Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V., der Karl-Rehbein-Schule und der Volkshochschule Hanau – getragen  und ist gebührenfrei. Der Eingang zum Schlossgartensaal erfolgt über den Schlossgartenzugang Nordstraße in Hanau. Parken im Schulhof nicht möglich.

Seien Sie herzlich willkommen!


 

 

 

Der für den 17. April angekündigte Vortrag „…die Produktion von Luxuswaren im 17. Jahrhundert“ kann aus organisatorischen Gründen erst im Herbst 2018 von Werner Kurz realisiert werden.

Hanau Bus

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Die konfessionellen Auseinandersetzungen in der Grafschaft Hanau-Münzenberg, 1523-1670"

Dienstag 17. April 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbein-Schule, Hanau

Referent : Erhard Bus

Am kommenden Dienstag, 17. April, 19.30 Uhr, referiert Erhard Bus über das Thema „Die konfessionellen Auseinandersetzungen in der Grafschaft Hanau-Münzenberg, 1523-1670“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

Die Interessengemeinschaft Hanauer

Altstadt lädt ein zur Altstadtführung
 

"Nachtwächterführung durch die Hanauer Altstadt"

Donnerstag, 12. Apr. 2018, 19.30 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude am Hanauer Schlossplatz

Referentin: Karolina Dols

Nachtwächter

Am kommenden Donnerstag, 12. April 2018 führt die Referentin Karolina Dols ab 19.30 Uhr durch die Hanauer Altstadt.

 

The Hanging by Jacques CallotDer Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632)

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Religionskrieg oder europäischer Staatenkonflikt – Ursachen und Folgen"

Dienstag 10. April 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbein-Schule, Hanau

Referent : Prof. Dr. Holger Gräf

Am kommenden Dienstag, 10. April, 19.30 Uhr, referiert Prof. Dr. Holger Gräf über das Thema „Religionskrieg oder europäischer Staatenkonflikt – Ursachen und Folgen“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer  

Altstadt lädt ein zur Führung 

 Marie Hassenpflug und die Märchen der Brüder Grimm 

Sonntag, 8. April 2018, 14 Uhr

Treffpunkt: Kanzleigebäude am Schlossplatz

Leitung: Ingrid Kirsch

grimm doppelportraetvon emil grimm

Am kommenden Sonntag, 8. April 2018 führt die Referentin Ingrid Kirsch ab 14 Uhr auf den Spuren der Marie Hassenpflug durch die Hanauer Innenstadt.

 

The Hanging by Jacques CallotDer Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632)

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Der große Krieg im Reich und in der Region an Main, Kinzig und Nidder"

Dienstag 20. März 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbein-Schule, Hanau

Referent : Erhard Bus

Am kommenden Dienstag, 20. März, 19.30 Uhr, referiert Erhard Bus über das Thema „Der große Krieg im Reich und in der Region an Main, Kinzig und Nidder“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

2017 03 21 Vorstand

 Die Interessengemeinschaft Hanauer  Altstadt e.V.
lädt ein zum Jahreshauptversammlung

Dienstag 13. März 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Deutsches Goldschmiedehaus

Der Vorsitzende, Werner Bayer, berichtet über das erfolgreiche Jahr 2017 mit nahezu 100 Kulturveranstaltungen bestehend aus Ausstellungen, Konzerten mit klassischer und jazziger Musik sowie Folklore, mit einem umfassenden Bildungsprogramm für Jedermann z.B. Vorträge, Führungen, Workshops und Lehrgängen, mit sieben Märkten, einmalige Literaturveranstaltungen und Lesungen, Empfängen und traditionellen Festen wie z.B. das Lamboy- und das Hanauer Weinfest, Ehrungen wie „…geprägt in Hanau – 90 Jahre Prof. Dr. Gerhard Bott“ und „Maitre de Secours – Kurt Blaschek“. Auch die Beleuchtung der Turmhaube der Alten Johanneskirche und die Fokussierung auf das Kanzleigebäude mit mehrfachen Besichtigungsmöglichkeiten sind Themen der IGHA.

 

Prager Fenstersturz 1618Prager Fenstersturz (1632)

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Deutschland und Europa am Vorabend des Dreißigjährigen Krieges"

Dienstag 6. März 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbein-Schule, Hanau

Referent : Dr. Günter Rauch

Am kommenden Dienstag, 6. März, 19.30 Uhr, referiert der bekannte Hanauer Historiker Dr. Günter Rauch über das Thema „Deutschland und Europa am Vorabend des Dreißigjährigen Krieges“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"1143 - vor 875 Jahren erscheint zum ersten Mal der Name Hanau"

Dienstag 20. Februar 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbein-Schule, Hanau

Referent : Dr. Günter Rauch

Hanau Merian Hassiae

Am kommenden Dienstag, 20. Februar, 19:30 Uhr, lädt die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. zum Vortrag des Referenten Dr. Günter Rauch zum Thema „1143 - vor 875 Jahren erscheint zum ersten Mal der Name Hanau“ in den Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau ein.

Aufkleber Notstand

 

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Vor 50 Jahren – Hanau 1968 oder Wie die APO in der Goldschmiedestadt entstand"

Dienstag 27. Februar 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbein-Schule, Hanau

Referent : Werner Kurz

Am kommenden Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr, referiert der bekannte Hanauer Journalist Werner Kurz über das Thema „Vor 50 Jahren – Hanau 1968 oder Wie die APO in der Goldschmiedestadt entstand“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau.

 

Postkarte Neujahrsempfang 2018 01

Postkarte Neujahrsempfang 2018 02

Seien Sie herzlich willkommen!

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt
lädt ein zum Vortrag

"Von Kurmainz bis Hanau – der territoriale Flickenteppich in der Wetterau"

Dienstag 6. Februar 2018 um 19:30 Uhr

Ort:  Schlossgartensaal (Mensa) der Karl-Rehbein-Schule, Hanau

Referent : Dr. Michael Müller

Wetteraukreis

Am kommenden Dienstag, 6. Februar, 19.30 Uhr, lädt die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. zum Vortrag des Referenten Dr. Michael Müller zum Thema „Von Kurmainz bis Hanau – der territoriale Flickenteppich in der Wetterau“ in den Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbein-Schule in Hanau ein.


  Termine der Märkte und Anmeldung

Datum Markt Ort Zeit
 6.+7.10.2018 
 23. Bauern- & Schlemmermarkt  Schlossplatz 10 - 17 Uhr
06.10.2018 Bücherflohmarkt Fronhof 9 - 16 Uhr
07.10.2018 Antik- & Trödelmarkt Fronhof 10 - 17 Uhr

Termine auch unter marktcom.de


Das Programm bis Mitte 2018 ist >>Hier<< abrufbar!